Kletter-AG

Klettern fasziniert! Dies macht  bereits das imposante und beeindruckende Klettergerüst auf unserem Pausenhof deutlich.

Immer an der Wand lang: Ohne Sicherung geht hier natürlich gar nichts.

Doch das Klettern ist nicht nur um der Faszination, des Spaßes oder des Trends willen in den aktuellen Kanon des Schulsports aufgenommen worden. Viele Heranwachsende sind ständig auf der Suche nach abenteuerlichen Erlebnissen. Sie wollen sich in riskanten Situationen selbst erfahren und in besonderer Weise aktiv bewähren. Kaum eine andere Sportart erlaubt es den Schülerinnen und Schülern in gleicher Weise, die eben beschriebenen Wagnissituationen aufzusuchen, auszuhalten und für sich aufzulösen.
Zudem entstehen hier durch das Vertrauen in die Kompetenz und die Zuverlässigkeit des Sicherungspartners einzigartige und unvergleichbare Sozialbeziehungen. Wagnis und soziale Verantwortung gehen hier buchstäblich Hand in Hand ineinander über.

Die Kletter-AG des Otto-Hahn Gymnasiums findet an jedem zweiten Samstag zwischen 10 und 12 Uhr im Kletterzentrum Neoliet statt (45478 Mülheim; Ruhrorter Straße 51).
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Schüler/innen begrenzt. Die verbindliche Anmeldung muss über den Leiter der AG (Herrn Kronau) erfolgen. Die entstehenden Kosten belaufen sich auf insgesamt 18 Euro (für 6 Klettertermine) und müssen im Vorhinein bezahlt werden.
Die An- und Abreise zur Kletterhalle muss selbstständig über die Eltern organisiert werden.
Die Kletterausrüstung (Klettergurt, Kletterschuhe und  Sicherungsgerät) wird von der Schule gestellt.

Ansprechpartner: Herr Kronau, OStR