Aufführung des Kurses Darstellen und Gestalten

Die Zukunft kommt auf die Bühne. Und sie kommt bald. Für die zwanzig Jugendlichen, die den Schulabschluss auf welche Art auch immer hinter sich haben, beginnt sie schon jetzt. An der Universität, die sich die Zukunft auf ihr Namensschild geschrieben hat, erleben sie ihren Tag als „Erstis“ – Studierende im ersten Semester. Als solche werden sie direkt von verschiedenen Seiten bedrängt: von der nach Versuchspersonen suchenden Chemikerin, der Umweltaktivistin, dem Automobilvertreter und nicht zu vergessen der wählerhaschenden Politikerin. Die Einführungsveranstaltung zum Seminar Vivamortologie präsentiert ihre neueste technische Entwicklung im Test zur Überwindung des Raum-Zeit-Gefüges. Und auch im folgenden Seminar zeigt sich die Universität mit der Entwicklung der künstlichen Intelligenz weit vorangeschritten. Doch keine Veranstaltung läuft wie erwartet, auch die Erstiparty nicht…

Der Kurs Darstellendes Spiel und Gestalten der Jahrgangsstufe 9 lädt ein zur Premiere seines Stückes „University of the future – die Zukunft kann kommen!“ am 13.6. um 19 Uhr in der Aula. Die Zweitaufführung findet am 15.06. um 19 Uhr statt. Der Einlass beginnt jeweils um 18:30 Uhr. Eintrittskarten können für 5 Euro (3 Euro ermäßigt) auch im Vorverkauf in der Stadtinformation erworben werden.

A. Fuiten, A. Höbelt, C. Wendt