Kurzvorstellung

Allgemeines

Das OHG ist eines von drei Gymnasien in Dinslaken. Es liegt an der Ecke Hagen-/Amalienstraße in einem Wohngebiet. Mit dem ÖPNV ist das OHG gut zu erreichen.
Zur Zeit unterrichten 58 Lehrerinnen und Lehrer und 7 Referendarinnen und Referendare 753 Schülerinnen und Schüler. Die Klassenstufen 5, 7 und 9 sind dabei vierzügig, die Stufen 6 und 8 sind dreizügig.

Das OHG wurde 1966 erbaut und am 22.06.1967 in Anwesenheit von Prof. Dr. Otto Hahn offiziell eingeweiht.

Räume & Ausstattung

Altbau
Klassenraum der Sekundarstufe I

Die Räume des Hauptgebäudes sind um einen lichtdurchfluteten Innenhof angelegt. Neben den Klassenräumen findet man dort Fachräume für Biologie, Kunst, Musik und Erdkunde.

Kreative Materialbearbeitung im Kunstraum

In allen Klassenräumen sind Computer-Ecken eingerichtet worden. Neben transportablen Beamer-Einheiten bieten viele Fachräume die Möglichkeit zum Vorführen von Videos und DVDs.

Der Sportunterricht findet in aller Regel in der Sporthalle am OHG statt. Höhere Klassen und Oberstufenkurse haben auch in der Hans-Efing-Halle Sportunterricht.

Für Veranstaltungen (Konzerte, Theater-Aufführungen, etc.) bietet die Aula ca. 350 Besucherinnen und Besuchern Platz.

Konzertveranstaltung in der Aula

Der A-Raum steht SchülerInnen, die vor oder nach dem Unterricht – z. B. auf den Bus – warten müssen, sowie während Freistunden als Aufenthalts-Raum zur Verfügung.

a-raum
Unser A-Raum im Erdgeschoss gegenüber der Mensa

Das OHG ist behindertengerecht eingerichtet. So besitzt es z. B. einen Aufzug, so dass alle Räume auf allen Ebenen auch für Rollstuhlfahrer erreichbar sind.

Neubau
Fachraum für Biologie

Das Raumangebot des in der Energie sparenden Passivbauweise errichteten Neubaus umfasst im naturwissenschaftlichen Bereich modern ausgestattete Fachräume für Biologie und Physik.

Weiterhin werden dort in der Oberstufe Sprachen und die verschiedenen Gesellschaftswissenschaften unterrichtet.
Im Erdgeschoss des Neubaus befindet sich eine Schülerbücherei mit einem reichen Angebot an Fach- und Unterhaltungsliteratur.

Recherchezentrum, Belletristikquelle und Veranstaltungsort: In unserer Schulbibliothek finden auch die Sitzungen der Schulkonferenz und die Schulentscheide des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt.

Überdies bietet unsere Bücherei allen Benutzern umfangreiche Internet-Recherchemöglichkeiten durch die mit augenfreundlichen Flachbildschirmen und einer schnellen Internetanbindung ausgestatteten PC-Arbeitsplätze.

multimediaraum
Der Multimedia-Raum im Erdgeschoss des Neubaus

Weitere PC-Arbeitsmöglichkeiten ergeben sich ebenfalls im Erdgeschoss im Multimedia-Raum sowie im Fachraum für Informatik.

Mensa

Oberer Bistrobereich der Mensa

In der schuleigenen Mensa werden im Vormittagsbereich kalte und warme Getränke, belegte Brötchen, Wraps und andere Teigwaren angeboten.

Unterer Essbereich

In der Mittagspause können im unteren Sitzbereich warme Mahlzeiten verzehrt werden, die über das Internet mindestens einen Tag vorher bei der privaten Bewirtschafterfirma vorbestellt werden müssen.

Schulhof
Das Klettergerüst auf dem Schulhof der Sekundarstufe I (Zugang Amalienstraße)

Unser ansprechend gestalteter Schulhof bietet allen Schülerinnen und Schülern viel Platz zum Flanieren, Spielen, Rennen und Toben. Das Gelände verfügt über ein großes Klettergerüst, Tischtennisplatten, Wippgeräte, einen Fußballplatz und zahlreiche Sitzgelegenheiten.

Schulhof der Sekundarstufe I (Zugang Amalienstraße, hinten rechts der Haupteingang)

Der Fußballplatz ist für die Kinder der Mittelstufe reserviert (Klassen 7-9).

Unser Fußballplatz: beliebter Treffpunkt in den großen Pausen