Neue 5er: Elterninformationsabend am 17.01.2023, Schnupperunterricht am 25.01.2023

Sonderartikel

Das Otto-Hahn-Gymnasium stellt sich vor

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,

wir möchten Sie und euch auf zwei wichtige Terminangebote hinweisen:

  • Elterninformationsabend für unsere neuen 5er am 17. Januar 2023 um 19 Uhr in unserer Aula.
  • Schnupperunterricht am 25. Januar 2023 in der 8. und 9. Stunde. (Bitte melden Sie sich über das Sekretariat an: TEL. 02064 54050)

Auf den Seiten unserer Fachschaften besteht überdies weiterhin die Möglichkeit, sich über eine Auswahl ihrer unterrichtlichen Angebote zu informieren. Darüber hinaus laden wir euch und Sie zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein.

Virtueller Rundgang durch das Schulgebäude

Weihnachtsbaumverkauf am 10.12.2022

Sonderartikel

Auch in diesem Jahr freut sich die Gambia AG des Otto-Hahn-Gymnasiums sehr, Sie wieder zu ihrem großen  Weihnachtsbaumverkauf einladen zu dürfen. In gemütlicher Atmosphäre bei Waffeln und Punsch können Sie Ihren Weihnachtsbaum für das kommende Fest aussuchen. Selbstverständlich dürfen ein heißer Kakao und Glühwein nicht fehlen. Für 18 € pro Meter erhalten Sie qualitativ hochwertige Nordmanntannen direkt vom Feld, an denen Sie und Ihre Lieben lange Freude haben werden. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Bäume fließt komplett in unser Gambia-Projekt. Bei schlechtem Wetter finden der Weihnachtsmarkt und der Baumverkauf unter den Arkaden statt, so dass Sie immer trockenen Fußes Ihren Baum aussuchen können.

Erfreuen Sie sich an Ihrem wunderschönen Weihnachtsbaum und unterstützen Sie damit gleichzeitig unser soziales Projekt im Kinderdorf-Bottrop in Gambia. Wir würden uns freuen, Sie am

Samstag den 10.12.2022

in der Zeit von 10.00Uhr – 15.00Uhr

im Innenhof des Otto-Hahn-Gymnasiums

begrüßen zu können.

Kinder in Gambia

Die Gambia-AG wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

Vorlesewettbewerb 2022/23

Die Siegerinnen und Sieger des Vorlesewettbewerbs

Der Vorlesewettbewerb ist einer der größten und traditionsreichsten Schülerwettbewerbe
Deutschlands, der durch den Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgetragen wird
und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht. Jährlich beteiligen sich
ca. 600 000 Schüler.

Auch das Otto-Hahn-Gymnasium nimmt seit vielen Jahren an diesem Wettbewerb teil.
Zuerst erfolgt im Deutschunterricht jeder sechsten Klasse der Klassenentscheid, bei dem die zwei besten Leser der Klasse ermittelt werden. Danach treten diese gegen ihre Mitschüler im Schulentscheid an.

Hierfür qualifizierten sich dieses Jahr aus der 6a Hannah Jonkmanns und Elisabeth Trunz, aus der 6b Amina Benzerouk und Defne Tunca sowie aus der 6c Azad Arslan und Felix Meinen. Sie alle traten am 28.11.2022 in der Bibliothek im diesjährigen Schulentscheid an und mussten zuerst ihr Lesevermögen an einem geübten Text beweisen. Nach einer ersten
Auswahl durch die Jury, vertreten durch Frau Braun, Herrn Tacke und Frau Seeger, zeigten
die drei besten Vorleser ihr Können an einem Fremdtext. Die Jury kürte schließlich Elisabeth Trunz zur Schulsiegerin, die nun im nächsten Jahr auf der Kreisebene antreten wird. Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg dafür.

A. Seeger