Vorlesewettbewerb am OHG

Die Klassensieger nach der Siegerehrung des Schulentscheides

Der Vorlesewettbewerb wird dieses Jahr bereits zum 62. Mal bundesweit unter der Schirm-herrschaft des Bundespräsidenten ausgetragen und auch das OHG Dinslaken beteiligt sich wieder gerne daran. So fand am 29.11.2021 in unserer Schulbücherei der diesjährige Schulentscheid statt.

Zunächst erfolgten im Deutschunterricht der 6. Klassen die Klassenentscheide, bei denen sich folgende Kandidaten qualifizierten: für die 6a Lars Herrmann und Mattis Tackenberg, für die 6b Emma Falk und Martha Bosserhoff und für die 6c Elina Özgüc und Leonard Schmitt.

Die Klassensieger präsentierten im Schulentscheid zunächst einen selbstgewählten Textausschnitt ihres Lieblingsbuches. Dabei überzeugten alle Schüler durch einen anschaulichen Vortrag, so dass die Jury, bestehend aus den Deutschlehrkräften Frau Braun, Frau Seeger und Herrn Tacke, kaum nennenswerte Unterschiede hinsichtlich der Lesetechnik und der Interpretation feststellen konnte. Auch die Darbietung des Fremdtextes, der in der zweiten Runde gelesen wurde, war sehr spannend und anspruchsvoll. Martha Bosserhoff aus der 6b überzeugte jedoch die Jury mit ihrer Leistung besonders, so dass sie als Schulsiegerin nächstes Jahr auf der Kreisebene antreten wird.

Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg dafür.

A. Seeger