Digitale Zeugnisausgabe und Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis zum 14.02.2021

Liebe Schulgemeinde des Otto-Hahn-Gymnasiums,

Die anstehende Zeugnisausgabe am 29.01.2021 muss nicht nur den Hygienebestimmungen gerecht werden, sondern auch der insgesamten besorgniserregenden Pandemie-Entwicklung Rechnung tragen.

  • Um keinerlei Anlass für Mobilität zu bieten, bitten wir alle Erziehungsberechtigten und volljährigen Schülerinnen und Schüler um das Einverständnis, die Zeugnisse digital zustellen zu dürfen.
  • Bitte geben Sie unbedingt eine kurze formlose Antwort an die Klassenleitung oder Stufenleitung Ihres Kindes.
  • Das Zeugnis wird unseren Schüler*innen dann über deren persönlichen Account am 29.01.2021 in der Schul.cloud zugesendet.
  • Natürlich wird das Zeugnis in Papierform ausgehändigt, sobald die Schulen wieder öffnen dürfen. (Eine postalische Versendung für unsere ca. 800 Schüler*innen in einem vernünftigen, nicht knickbaren, verstärkten Umschlag würde sich auf Kosten von ca. 1.600,-  € belaufen, das würden wir gerne vermeiden).

Liebe Schulgemeinschaft,

wir starten zwar auch in das nächste Halbjahr mit Distanzunterricht, aber ein Ende des Distanzlernens ist in Sicht. Ich bin zuversichtlich, dass uns das 2. Halbjahr bald wieder die Begegnung und das Unterrichten vor Ort ermöglicht. Wir alle – Schüler*innen, Eltern und Kollegium – wären sehr erleichtert, entlastet und sehr glücklich.

Ganz herzliche Grüße

gez. Astrid Weidler, OStD`

-Schulleiterin-